Lizenzgeber

lizenzgeber

Weibliche Wortformen: [1] Lizenzgeberin. Beispiele: [1] „Der Lizenzgeber kann das Recht selbst weiter ausüben oder an beliebig viele Dritte vergeben. “. Zu den Hauptpflichten des Lizenzgebers gehört die Einräumung des vertraglich vereinbarten Nutzungsrechts, d.h. die Verschaffung des lizenzierten Rechts im. Der Lizenzgeber ist Inhaber gewerblicher Schutzrechte oder urheberrechtlicher Verwertungsrechte.

Lizenzgeber - minimale Latenz

Deshalb müssen Mobilfunkgesellschaften für den Betrieb des Mobilfunks staatliche Mobilfunk -Lizenzen erwerben. Gleiches gilt für die zu vereinbarenden Lizenzgebühren. Grundsätzlich haftet der Lizenzgeber dafür, dass der Lizenzgegenstand brauchbar und technisch ausführbar ist, jedoch nicht für seine wirtschaftliche Verwertbarkeit. Typische Lizenzverträge beinhalten beispielsweise die Lizenzbauten beim Auto- und Flugzeugbau. Kostenpflichtig wurden die Lizenzen, sobald ein kommerzieller Sponsor beteiligt war. lizenzgeber

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *